Michaela Frei wird Obermeisterin der Friseur-Innung Landsberg

Die Friseur-Innung Landsberg hat ein neues Führungsteam. Mit Michaela Frei als Obermeisterin und Sebastian Höss als Stellvertreter fühlt sich die Organisation gut gerüstet für die Aufgaben der Zukunft.

Karlheinz Dittler, ein Urgestein der Landsberger Innungslandschaft, stellte bei der jüngsten Versammlung der Frisöre sein Amt zur Verfügung:

„Nach 30 Jahren Innungsarbeit, davon 20 Jahre als Obermeister, ist es nun an der Zeit, die Geschäfte an die junge Generation zu übergeben. Es war mir immer ein persönliches Anliegen, die Gemeinschaft im Friseurhandwerk und die gewerkübergreifende Zusammenarbeit zu stärken und damit die Innung zukunftsfest zu machen. Ich habe größtes Vertrauen in meine Nachfolgerin und ihren Stellvertreter, starke Impulse für eine zukunftsfähige Innung zu setzen“….